Sie sind hier: Startseite » Themen » Grundlagenforschung

Thema: Grundlagenforschung

Die Genomforschung trĂ€gt zu einer grundlegenden VerĂ€nderung der Biowissenschaften bei: Statt der Erforschung einzelner MolekĂŒle und Lebensmechanismen stehen nun komplexe biologische SystemzusammenhĂ€nge im Fokus.

Genomforscherinnen und -forscher analysieren die ganze Erbsubstanz eines Organismus: Sie wollen verstehen, wie die einzelnen Erbanlagen in der Zelle und im Organismus wirken. Dies schafft die Basis fĂŒr die anwendungsorientierte Gentechnologie. Weil die Genomforschung den »Bauplan des Lebens« entschlĂŒsselt, ist ihr oft die grĂ¶ĂŸte öffentliche Aufmerksamkeit sicher.

Die Arbeitsgruppe beschreibt zunÀchst die Organisation der Genomforschung in Deutschland, vor allem das Deutsche Humangenomprojekt, das Nationale Genomforschungsnetz, das Pflanzengenomprojekt, die Genomforschung an Mikroorganismen sowie die Nutztiergenomik.

Auf dieser Grundlage wird ein Überblick ĂŒber den Stand des Wissens und der Technik der Genomforschung gegeben. Auch werden ihre Perspektiven und mögliche Anwendungen skizziert, zum Beispiel die Entwicklung von Medikamenten und Therapien, die fĂŒr einzelne Patienten maßgeschneidert werden könnten.


Mehr zum Thema in unseren Publikationen: