Sie sind hier: Startseite » Themen » Gentherapie

Thema: Gentherapie

Als Folge des Humangenomprojektes sind mehr als 2000 Gene mit Krankheitswert identifiziert worden. Damit wird prinzipiell ein gezielter Einsatz von Gentherapien m√∂glich. Voraussetzung daf√ľr ist jedoch die Beseitigung der aktuell bestehenden technischen Schwierigkeiten bei gentherapeutischen Ans√§tzen.

Nach der Definition der Deutschen Forschungsgemeinschaft bezeichnet Gentherapie das Einbringen von Genen in Gewebe oder Zellen mit dem Ziel, durch die Expression und Funktion dieser Gene therapeutischen oder pr√§ventiven Nutzen zu erlangen. Den Vorgang des Einbringens von Genen in Zellen nennt man Gentransfer. Hierf√ľr ben√∂tigt man ein Vehikel, welches das Gen tr√§gt, einen so genannten Vektor.

Zu unterscheiden ist zwischen einem somatischen und einem Keimbahngentransfer. Das unterscheidende Merkmal ist das lokale Ziel: Eine somatische Gentherapie richtet sich auf somatische, d.h. K√∂rperzellen; diese bilden den Gro√üteil der menschlichen Zellen; die Erbinformation von K√∂rperzellen wird nicht an nachfolgende Generationen weitergeben. Anders bei den Keimzellen, d.h. Ei- bzw. Samenzellen: Ver√§nderungen der Keimbahn sind Ver√§nderungen des Erbgutes und w√ľrden demzufolge auf nachfolgende Generationen vererbt. Der Keimbahngentransfer ist in Deutschland gesetzlich verboten.

Mit diesem Themenfeld der Gentechnologie beschäftigt sich ein Themenband der Arbeitsgruppe. In der Tradition der interdisziplinären Arbeitsweise werden natur-, geistes- und sozialwissen­schaftliche Aspekte miteinander verbunden und neben dem Stand der wissenschaftlich-medizinischen Anwendungen und den rechtlichen Rahmenbedingungen auch Fragen nach der ökonomischen Bedeutung, mög­lichen forschungsethischen Implikationen sowie der Be­wertung durch Patientinnen und Patienten in den Blick genommen.

 

Mehr zum Thema in unseren Publikationen:

 

Vortrag "Wahrnehmung und Bewertung der Gentherapie in Deutschland" - von Dr. J√ľrgen Hampel (Universit√§t Stuttgart), anl√§sslich der Abendveranstaltung zum Thema "Gentherapie in Deutschland" am 12. November 2008, Berlin